Helen und Scott Nearing

Fortführung des guten Lebens

Die nächsten Jahre in Maine 1952-1979

192 Seiten, 14 cm × 21 cm
Paperback
ISBN 978-3-89566-116-7

 16,00

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2–3 Werktage

In den Bergen von Vermont hatten sich Scott und Helen Nearing ihren Traum vom »guten Leben« erfüllt. Zahlreiche Besucher und Interessierte kamen auf ihre Farm, um mit eigenen Augen zu sehen, wie ein einfaches Leben auf dem Land geführt werden konnte. Ihr Buch »Ein gutes Leben leben« wurde zu einem Kultbuch der Aussteigerbewegung. Helen und Scott Nearing wurden in den fünfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts weit über die Grenzen der USA hinaus zu Symbolfiguren für all jene, die auf der Suche nach Alternativen, nach einem besseren Leben waren.

Doch dann wurden auch sie von der Zivilisation eingeholt. Aus der unberührten Naturlandschaft entstand nach und nach ein florierendes Ski-Gebiet. Helen und Scott Nearing entschieden sich deshalb, nochmals von vorne anzufangen. In ihrem Buch »Fortführung des guten Lebens«, das im pala-verlag erschienen ist, beschreiben sie ihr Leben auf ihrer zweiten Forest Farm in Maine. Auch hier stellte ein einfaches Leben und die Selbstversorgung die Grundlage für ihr »gutes Leben« dar.

Es ist ein noch immer aktuelles Buch über zwei aktive, vitale Menschen, die von einer besseren Welt nicht nur träumen, sondern ihre Ideen tagtäglich in die Praxis umsetzen.