Petra Müller-Jani und Joachim Skibbe

Backen nach Ayurveda – Brot, Brötchen & Pikantes

vollwertig & individuell

200 Seiten, 14 cm × 21,5 cm
Hardcover
ISBN 978-3-89566-323-9

 16,00

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2–3 Werktage

Blättern, Ansehen und Hineinlesen auf book2look

Logo book2look

Seit mehr als 5.000 Jahren ist die Heilkunst des Ayurveda der Menschheit bekannt. Ein wesentlicher Aspekt dieser ganzheitlichen indischen Heil- und Lebenskunde ist eine gesunde, ausgeglichene und individuelle Ernährung. Backen nach ayurvedischen Prinzipien bedeutet vollwertiges, vegetarisches und eifreies Backen.

Dieses Backbuch bietet über 100 pikante Rezepte, die sich mühelos in die Praxis umsetzen lassen. Die Rezeptpalette reicht von traditionellen ayurvedischen Broten, Fladen- und Knäckebroten über kräftige Sauerteigbrote bis hin zu allerlei Brötchen mit Hefe, selbst gemachtem Backpulver oder ganz ohne Triebmittel. Chapatis, Puris oder Essener Sonnenfladen sind ebenso zu finden wie Sprossenbrot, Kürbisbrot, süßes Frühstücksbrot und Kleingebäck wie Milchhörnchen, Laugenbrötchen, Gerstenkringel oder schnelle Scones. Auch wer pikante Gemüsekuchen und Snacks aus dem Backofen mag, findet dafür in diesem Buch zahlreiche Anregungen. Die Vorschläge reichen von Spinatkuchen mit Frischkäse, Zucchiniwähe und herzhafter Kräutertorte über Brokkoliquiche, Pizza und Amarantpastete bis zu Olivenschnecken und indischen Samosas.

Viele Rezepte sind vegan oder lassen sich mit Hilfe einfacher Variationen ohne tierische Produkte herstellen.

Neben den Rezepten findet sich viel Wissenswertes rund ums Backen nach Ayurveda, warenkundliche Tipps zum Einkaufen und küchenpraktische Hinweise für gutes Gelingen. Abgerundet wird das Buch durch eine ayurvedische Natur-Apotheke, die Wissenswertes über Inhaltsstoffe und Heilwirkungen von rund 70 wichtigen Lebensmitteln und Gewürzen des Ayurveda vermittelt.

 

Pressetext zum Download

Buchcover zum Download