Heide Hasskerl

Holunder, Dost und Gänseblümchen …

Vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten

200 Seiten, 14 cm × 21,5 cm
Hardcover
ISBN 978-3-89566-253-9

 14,00 inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand Lieferzeit: ca. 2–3 Werktage

Blättern, Ansehen und Hineinlesen auf book2look

Logo book2look

Die Natur hat eine immense Vielfalt an wertvollen Pflanzen zu bieten, die heilkräftige Eigenschaften besitzen und überdies lecker schmecken. Alte Kochbücher zeugen von der Selbstverständlichkeit, mit der Wildkräuter und -früchte früher in der Küche verwendet wurden. Zu den bekannteren Vertretern gehören Brennnessel und Löwenzahn, doch wussten Sie, dass junge Triebe der Klette zart nach Schwarzwurzeln schmecken und Gänseblümchenknospen in Essig an Kapern erinnern?

Heide Hasskerl gibt in diesem Buch Tipps zum Bestimmen und Sammeln von Wildpflanzen. Sie beschreibt erprobte Rezepte der Marmeladen- und Geleebereitung und erläutert die Methoden der Teefermentation und der Hausweinbereitung.

Über 30 heimische Wildkräuter und -beeren werden in Porträts vorgestellt, von Bärlauch über Hagebutte, Löwenzahn und Quendel bis zu Waldhimbeere und Zitronenmelisse. Zu jedem Porträt gibt es ungewöhnliche und vielversprechende vegetarische Rezeptideen. Die Auswahl reicht von deftigen Suppen und luftig lockeren Gratins, Aufläufen und Omeletts über zarte Kuchen und Desserts bis hin zu Wein, Likör, Marmeladen, Gelees und Sirup. Salbeispätzle, gebackene Holunderblüten, Brennnesselpudding, Walderdbeersuppe oder Wiesenbocksbartauflauf deuten nur an, was die Natur unserem Kochtopf an Köstlichkeiten zu bieten hat.

Wer neugierig ist, was die Natur für unseren Kochtopf alles zu bieten hat, darf sich von diesem Buch inspirieren lassen.

 

Pressetext zum Download

Buchcover zum Download